Das Beraterteam

www.ex-zurueck-gewinnen.de

Dein(e) Ex hat einen neuen Partner? Warum es sich in vielen Fällen um eine Übergangsbeziehung handelt und was Du jetzt tun kannst

Hallo liebe(r) Leser(in),

Rebecca hier vom Beraterteam. Vielleicht hat Dich vor kurzem der Blitz getroffen, weil Dein Ex eine neue Flamme hat? Du fühltest Dich kurz vor dem Ziel: Der Rückeroberung Deines Expartners stand eigentlich nichts mehr im Weg. Aber dann erfährst Du plötzlich, dass Dein Ex eine Neue(n) hat! Möchtest Du nun die Flinte ins Korn werfen? Ist Deine ganze Arbeit und Disziplin umsonst gewesen?
Stopp, liebe(r) Leser(in)- dieses Worst-Case-Szenario in Deinem Kopf bringt Dich nicht weiter!

Natürlich ist es IMMER eine gute Option, nach vorne zu blicken und den Expartner loszulassen. Wichtig ist jedoch: Nur weil Dein Partner eine neue Beziehung hat, bedeutet das nicht automatisch, dass Du nun keinerlei Chancen hast, Deine/n Ex zurück zu gewinnen.

Lies den folgenden Satz bitte mehrmals durch. Atme langsam und tief ein und ganz lange aus:

Wenn Dein Ex eine/n Neuen hat oder in aller Welt verkündet, dass er oder sie neu verliebt ist, dann muss dies muss nicht unbedingt etwas bedeuten! Häufig handelt es sich nur um eine kurze Episode. Wenn ein ehemaliger Partner kurz nach dem Ende einer Beziehung eine Liebschaft eingeht, so handelt es sich sehr häufig um eine so genannte „Übergangsbeziehung“.

Ich möchte dir eine Geschichte aus unserem Coaching mit auf den Weg geben. Gitte und Hans waren 4 Jahre ein Paar, als Hans sich trennte.

Der Alltag hatte 75% der romantischen Verbindung im Griff, so dass seine Gefühle in einem schwarzen Loch versunken sind. Diese Trennung war ungemein hart für die beiden, weil Gitte nach rationalen Gründen suchte, um die Trennung zu verstehen. Hans konnte Ihr gar nichts Anderes sagen, als dass seine Gefühle weg seien und der Alltag Schuld sei.
Gitte kam zu uns, weil sie ihren Ex zurück haben wollte. Wir legten los mit einer zweiwöchigen Kontaktsperre. Daraufhin ein herber Rückschlag!
Hans übernachtete regelmäßig bei Franziska. Gitte kochte vor Wut, transformierte diese aber in eine enorme Energie und nutzte die weiteren Wochen der Kontaktsperre, um zu joggen, ins Fitnessstudio zu gehen, neue Kleidung zu kaufen und gewann dadurch nicht nur ihre gute Figur zurück, sondern auch noch eine umwerfende Ausstrahlung. Nach insgesamt 5 Wochen Karenz meldete sich Hans. Gitte wollte es ihm nicht so einfach machen und ließ ihn nun zappeln. Noch einmal 3 Wochen später kamen Gitte und Hans wieder zusammen. Für diesen Prozess ließen sie sich Zeit und genossen, das behutsame Eingehen einer neuen Partnerschaft.
Beide wollen in Zukunft immer an sich und an ihrer Bindung arbeiten, so dass der Alltag keine Chance hat!

Ich möchte Dir Mut machen:

Wenn Dein Ex-Partner eine/n Neue/n hat, bedenke folgendes:

1) Dein ehemaliger Partner hat sich schon einmal in dich verliebt.
2) Ihr beide habt eine bestimmte Zeitspanne miteinander verbracht.
3) Es gibt so viele verschiedene Gründe voreilig eine Beziehung
zu beenden.
4) Einige kennen den Unterschied zwischen Verliebtheit und Liebe nicht.
5) Es gab einige Aspekte des Lebens, die euch miteinander verbunden haben. Diese sind nicht ausgelöscht.

Damit dein(e) Ex-Partner(in) sich Gedanken machen und sich in Ruhe über obige Punkte bewusst werden kann, hilft unsere Strategie, die sich schon tausendfach bewährt hat:

Wenn Du erfahren möchtest, was Du konkret und noch heute tun kannst, wenn Dein Partner eine/n Neue/n hat, dann lade Dir unbedingt unser kostenloses Ebook "So gewinne ich meine/n Expartner/in zurück" herunter.

Ich hoffe, dass ich Dir mit diesem Artikel helfen konnte und, dass ich Dich zur Aktivität in Deinem Leben aufwecken konnte.

Ich wünsche Dir alles Gute und Liebe,
Deine
Rebecca Ritter
Beraterteam

Das "volle Programm" findest Du in unserem Komplett- Paket:
www.ex-zurueck-gewinnen.de/zu-den-ratgebern