Das Beraterteam

www.ex-zurueck-gewinnen.de

Wie Du einen Mann zurückgewinnen kannst und welche drei Tipps Du dabei unbedingt beherzigen solltest

Liest Du diese Seite, weil Dein Freund oder Mann sich von Dir getrennt hat? Du möchtest Deinen Partner oder Mann zurückgewinnen? Dann bist Du auf dieser Seite richtig. (Falls es Dir generell darum geht, wie Männer sich lieben, empfehlen wir Dir den Artikel "Wie verliebt er sich"). Wir, das Beraterteam, können Dir kompetent weiterhelfen, um nach einer Trennung Deinen Mann zurück zu gewinnen.

Mann zurückgewinnen- drei Tipps

Du erhältst auf dieser Seite die drei wichtigsten Tipps, die speziell darauf eingehen, wie ein Mann "tickt". Wenn Du diese drei Tipps beherzigst, erhöhst Du stark Deine Chancen, um Deinen Mann wieder in Dich verliebt zu machen und ihn zurück zu erobern. Wenn Du weitere Tipps lesen möchtest, empfehlen wir Dir unseren kostenlosen Ratgeber "So gewinne ich meinen Partner zurück", den Du zusammen mit unserem Newsletter hier anfordern kannst.

Tipp Nr. 1:

Er meldet sich nicht (mehr) ? Du darfst dem Mann, den Du zurückgewinnen möchtest, auf gar keinen Fall hinterherlaufen ! Männer reagieren an dieser Stelle noch extremer als Frauen. Wenn Du ihm in der jetzigen Situation hinterherläufst, wird er für Dich eine Menge empfinden: Einengung, Mitleid, Schuldgefühle oder er wird sich geschmeichelt fühlen. Eines wird jedoch nicht geschehen: er wird sich nicht in Dich verlieben, weil Du ihm hinterherläufst. Du kannst definitiv nicht einen Mann zurückgewinnen, indem Du ihm hinterherläufst. Stattdessen musst Du Dir seinen Jagdinstinkt nutzen. Wie Du diesen Jagdinstinkt "triggerst", also dieses psychologische Muster aktivierst, erfährst Du auf unseren Seiten oder kompakt in unserem Gratisreport.

Tipp Nr. 2:

Mach ihn nicht eifersüchtig. Dieser Punkt ist bei Männern ebenfalls noch entscheidender als bei Frauen. Stell Dir vor, ein attraktiver Mann wäre umringt von lauter schönen Frauen, die etwas von ihm wollen. Bei den meisten Frauen bewirkt dieses Phänomen, dass sie den Mann noch attraktiver finde, je mehr Frauen sich noch für ihn interessieren. Klar, ein Mann möchte auch, dass seine Freunde ihn beneiden um die tolle Frau an seiner Seite. Der entscheidende Unterschied ist aber: eine Frau muss ihrem Mann ein hohes Maß an sexueller Treue symbolisieren. Andernfalls wird er sich nicht an Dich binden. Das verbietet ihm sein biologisches Programm. Aus Sicht eines Mannes besteht die Gefahr, dass er die nächsten Jahre beschäftigt wäre mit der Aufzucht von Kindern, die nicht von ihm gezeugt wurden. Solange Du also kämpfst und diesen einen Mann zurückgewinnen möchtest, solltest Du ihm also "treu" sein und ihm keinerlei Anlass geben zu denken, dass Du bereits offen für sexuelle Begegnungen mit anderen Männern bist. Positiv wirk es sich hingegen aus, wenn Du Dich aktiv ins Leben stößt, neue Menschen kennenlernst und Deinen Liebeskummer aktiv überwindest.

Tipp Nr. 3:

Wenn Du Deine Chancen maximieren willst, den Mann zurück zu gewinnen, dann solltest Du ab jetzt planvoll und strategisch vorgehen. Sei nicht zu emotional. Dein "Bauchgefühl" ist Dir im moment vermutlich kein guter Ratgeber, es sei denn, Du bist ein Naturtalent. Ansonsten ist es sehr wichtig, dass Du, wenn Du einen Mann zurückgewinnen willst, ihn nicht mit Deinen Gefühlen überschüttest. Eine solide Strategie, um nach einer Trennung einen Mann zurück zu erobern, beginnt in der Regel mit einer Kontaktsperre. In dieser Zeit ist es total wichtig, dass Du erstmal wieder Deinen eigenen Selbstwert aufbaust und ein wenig Abstand zwischen Euch bringst.

Mehr zum Thema Mann zurückgewinnen erfährst Du in unserem Gratisreport und Newsletter
Das "volle Programm" findest Du in unserem Komplett- Paket:
www.ex-zurueck-gewinnen.de/zu-den-ratgebern

Herzliche Grüße und Dir alles Gute,
Beraterteam